Systemingenieur (m/w/d) Additive Manufacturing

Standort: 

Bielefeld, DE, 33689

Datum:  07.10.2022

DMG MORI ist ein weltweit führender Hersteller von hochpräzisen Werkzeugmaschinen und nachhaltigen Technologien, die am Anfang weltweiter Wertschöpfungsketten stehen. Ganzheitliche Automatisierungs- und durchgängige Digitalisierungslösungen erweitern unser Kerngeschäft mit Dreh- und Fräsmaschinen, Advanced Technologies und Additive Manufacturing. Unsere Technologie-Exzellenz bündeln wir in den Leitbranchen Aerospace, Automotive, Die & Mold sowie Medical und Semiconductor.

 

In der „Global One Company“ stehen rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in direktem Kontakt zu über 100.000 Kunden aus 55 Branchen. DMG MORI ist weltweit in 87 Ländern präsent – mit 16 Produktionswerken, 111 Vertriebs- und Servicestandorten – und treibt aktiv die Zukunftsfelder Automatisierung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit voran.

 

Für unseren Technologiebereich Additive Manufacturing // SLM der DMG MORI Additive GmbH am Standort Bielefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

 

Systemingenieur (m/w/d) Additive Manufacturing 

 

 

Aufgabenbeschreibung

 

  • Ansprechpartner für Technologie- und anwendungstechnische Aufgaben unserer Kunden im Bereich Selective Laser Melting (SLM)
  • Weltweite schnelle Behebung von akuten und schweren Kundenproblemen per Remote oder vor Ort
  • Kurzfristige Unterstützung der Produktion im Werk Bielefeld
  • Rückführung der gewonnenen Erkenntnisse im Feld zur langfristigen Optimierung unserer SLM-Anlagen 
  • Ermitteln von Hardware- und Software-Anforderungen für bestehende und zukünftige Maschinengenerationen 
  • Koordination von Entwicklungsprojekten, wie z.B. kundenspezifische Sonderkonstruktionen inklusive der Konzeption, Durchführung und Dokumentation von Testplänen

 

Bewerberprofil

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Ausbildung mit Schwerpunkt Entwicklung / Konstruktion
  • Mehrjährige Erfahrung im Technologiebereich Additive Manufacturing/ Selective Laser Melting
  • Ausgeprägte Motivation, sich mit der Zukunftstechnologie SLM auseinanderzusetzen
  • Sicherer Umgang mit SLM-Anlagen
  • Sicheres und freundliches Auftreten, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Analytisches und logisches Denkvermögen, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Reisebereitschaft

 

Angebot

 

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein hoch motiviertes Team und ein flexibles / modernes Arbeitsumfeld
  • Chance zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Vorzüge eines erfolgreichen internationalen Konzerns

 

 

Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung!

DMG MORI Additive GmbH
Hr. Tim Lemmen, Head of HR 

+49 (0) 5205 74 3289

karriere@dmgmori.com
Alle News unter: 
www.dmgmori-career.com